Top 10 der bookish Boyfriends

Ich liebe Top 10 von egal was. Man kann sich richtig Gedanken machen und die Entscheidungen, die dann fallen sind gut durchdacht (das ist bei mir sonst eher eine Seltenheit). Bei diesen Top 10 ist es mir jedoch richtig schwer gefallen, mich festzusetzen. Gott, es gibt einfach viel zu viele potentielle Ehemänner… Irgendwie habe ich meine 10 doch noch rausgepickt und mich sofort wieder in sie verliebt. Sie sind einfach…. wow!
Ich habe auch versucht, zu jedem ein Bild zu finden und ganz viele verschiedene gefunden. Das weckt auch wieder Erinnerungen, weshalb ich bewusst alles ein bisschen chaotischer gestaltet habe. Einmal Weihnachten, dann Sommer. Die Bücher habe ich schließlich auch über das Jahr verteilt gelesen.
Aber jetzt genug geredet… viel Spaß!

Auf Platz 10 kommt Chance aus One more Chance von Vi Keeland und Penelope Ward. Er ist ein echter Bad Boy mit weichem Herzen. Schmutzige Andeutungen, verheißungsvolle Blicke und ein großes Geheimnis. Kann es besser sein? Doch, denn er ist auch noch ein richtiger Romantiker und kämpft mit allen Mitteln um die Liebe seines Lebens. Ich will auch, dass ein Mann eines Tages so um mich kämpft. Dann ist mein Herz mehr als verloren.

9. Sarah Saxx hat es mit Dirty auf Platz 9 geschafft. Dirty, alias Ben, ist der Traum eines Mannes. So leidenschaftlich und sanft. Gott, ich habe mich im Sturm mit ihm verliebt. Er weiß genau, wie er sich verhalten muss, nachdem er herausgefunden hat, welches Geheimnis Olivia hat. Aber wahrscheinlich bin ich ihm viel zu aufbrausend. Ich bin einfach keine Olivia. Also muss er auf Platz 9…

8. Cinder von Cinder & Ella muss auch in diese Liste kommen. Und obwohl er genau perfekt tiefgründig und lustig ist, hat er es nicht weiter hoch geschafft. Ich liebe die Gespräche, die man mit ihm haben kann. Seine gesamte Art… einfach wow. Wenn er liebt dann richtig. Kelly Oram hat einen wahnsinnig tollen Typ erschaffen. Will mehr, mehr, mehr von ihr!!

7. Natürlich dürfen die Benedict-Brüder von der Macht der Seelen Reihe von Joss Stirling nicht fehlen. Dort ist Xav mein Liebling. Sein Humor ist nicht von dieser Welt. Ich glaube so oft wie bei ihm musste ich selten lachen. Aber natürlich mangelt es auch ihm nicht an Beschützerinstinkt oder Mut. Mit ihm kann man jedes Abenteuer erleben. Also immer her damit! (Ne Frage zwischendurch: Welcher ist euer Lieblingsbenedict?)

6. Auf den 5. Platz haben auch zwei Jungs geschafft. Dieses Mal Spencer (Trust again) und Isaac (Feel again) von Mona Kasten. Spencer ist humorvoller, schafft es mehr, mich zum Lachen zu bringen und ich liebe, liebe, liebe seine Sticheleien. Isaac ist sanfter, liebevoller und weiß doch ganz genau was er will. Beide würden zu mir passen. Wie soll man sich bitte zwischen ihnen entscheiden? Genau, gar nicht. Deshalb kommen sie auch beide auf den 5. Platz.

5. Shawn Scarlett darf auf dieser Liste natürlich auch nicht fehlen. Ich habe ihn in der Rock my… Reihe von Jamie Shaw kennengelernt, und auch wenn ich mich schon im Laufe von Band 1 und 2 schon langsam in ihn verliebt habe, hat er mir das Herz endgültig in Rock my Soul gestohlen. Doch auch sein bester Freund Joel (Rock my Body)hat es mir angetan. Er ist viel wilder und unberechenbarer als Shawn. Mal wieder zwei Gegensätze, zwischen denen ich gar nicht erst entscheiden kann. Also müssen sie sich den 6. Platz teilen.

4. Mit jedem Namen, kommen wir meiner Nummer eins näher. Und diesen Platz hat sich Warren aus Maybe Not von Colleen Hoover geangelt. Ihre Jungs sind normalerweise ziemliche Romantiker und mir ein bisschen zu sanft. Wenn ich über eine Beziehung mit ihnen nachdenke, sehe ich mich eher eingeengt, als wunschlos glücklich. Warren bildet da (mit einem anderen) eine Ausnahme. Er ist witzig, aber seine Gedanken, seine Gefühle gehen so viel tiefer. Gott, er hat mein Herz im Sturm erobert. Das Buch muss ich unbedingt mal rereaden. Schade, dass er nur in einem Spinn Off Platz gefunden hat, weswegen es schrecklich dünn ist. Aber gut, immerhin etwas.

3. Das kleine Treppchen besteigt nun Peter Kavinsky. Wahrscheinlich fragt ihr euch jetzt, wo eigentlich mein Problem liegt. Immerhin ist das Peter Kavinsky, der wohl hotteste Bookboy aus Jenny Hans Roman To all the boys I’ve loved before. Ich habe mich auch extremst in ihn verliebt, aber erst im Film. Im Buch war er auch schon perfekt und einfach wundervoll, konnte mich aber nicht so packen wie im Film. Dabei denke ich, dass das zum Großteil dem Umstand verschuldet ist, dass ich das Buch auf englisch gelesen habe und deshalb meine Schwierigkeiten hatte. Aber ganz streichen kann ich auch nicht. Er ist wirklich eine Legende!

2. Ich hätte in meinem Leben niemals gedacht, dass Daemon Black vom Siegerträppchen gestoßen wird. Aber es ist passiert. Daemon, den ich in Obsidian von Jennifer L. Armentrout kennengelernt habe, war mein erster richtiger bookish Boyfriend. Man sagt ja, dass man die erste Liebe nicht vergisst…. Nun, absolut wahr. Es hat mir fast das Herz gebrochen ihn auf Platz 2 zu setzen. Aber es musste sein. Denn leider würden wir nicht so gut harmonieren, wie ich mir das wünsche. Er braucht eine Katy… und ich bin keine. Trotzdem will ich ihn haben. Ich kann nicht anders.

1. Könnt ihr euch denken, wer auf Platz 1 ist? Ich bin schon ganz hibbelig, weil ich euch von ihm erzählen kann. Es ist nämlich niemand anderes als Ryhsand aus Das Reich der sieben Höfe von Sarah J, Maas.  Ryhsand ist wirklich rundum perfekt. Genau richtig romantisch, liebevoll, dominant und lässt mir genug Freiheiten. Er traut mir Dinge zu und überlässt mir Sachen auch mal selbst. Was will man bitte mehr? Hier verkörpert sich echt mein Traummann, obwohl ich es ja stark bezweifle, dass es so einen Mann aus Fleisch und Blut gibt. Und wenn doch: Immer her damit!!

Welchen dieser bezaubernden Jungs kennt ihr und wie findet ihr ihn? Euer Traummann dabei? Wenn nicht, wer ist es? Verratet es mir doch gerne in den Kommentaren! 
Ein wunderschönes Restwochenende!
eure Lisa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s