Spiderman: Far from Home – Kurz Rezension

Das erste Wiedersehen nach Endgame

Spiderman: Far from Home stand unter der Regie von Jon Watts. In der Hauptrolle Spiderman spielt Tom Holland. Unteranderem sind auch Zendaya und Samuel L. Jackson dabei. Der Actionfilm geht 130 Minuten und ist ab 12 Jahren frei gegeben. Seit Juni 2019 läuft die Fortzetzung von Spiderman: Homecoming in den deutschen Kinos.

Inhalt

Peter Parker auf Klassenfahrt. Ein Städtetrip quer durch Europa, aber auch hier darf der Anzug nicht fehlen. Auf dieser Reise kämpft der junge Peter Parker alias Spiderman gegen mehr Böses als ihm recht ist. Nur gut, dass er dabei Unterstützung von Mysterio bekommt…

Meine Meinung

Wow Leute!!! Ich kriege mich gar nicht mehr ein und kann nicht auf hören Tom Holland in den Sozialen Netzwerken zu stalken. Ich mochte die alten Spidermanfilme wirklich gerne und der erste Film mit Tom Holland „Spiderman: Homecoming“ konnte mich leider nicht von dem neuen Schauspieler überzeugen. Ich konnte mir aber natürlich trotzdem nicht Teil 2 entgehen lassen und musste wohl ins Kino. Und ich würde gerne nochmal rein, und mir dann auch am liebsten direkt die DVD kaufen. Tom Holland hat mich endlich überzeugt und ich finde auch, dass dieser Film deutlich besser als der erste war. Das haben meine Freunde, mit denen ich im Kino war übrigens genau so gesehen.

Ich muss gestehen, dass ich ersten paar Minuten verpasst habe, weil manche von uns zu spät kamen, darunter natürlich die mit den Karten. Aber wirklich nur ein paar Minuten, nicht sonderlich relevant also. Ich würde am liebsten eine nur groß hier hinschreiben, dass der Film toll war, denn DER FILM WAR EINFACH TOLL. Die Wendungen waren für mich unvorhersehbar, die Handlung gut aufgebaut, man konnte dem Film leicht folgen, war gefesselt und eine Freundin neben mir hat sich sogar erschrocken, dass Popcorn in die Luft flog. Wie es bei Marvel Filmen üblich ist, hatte man auch genug zu lachen und einem wurde keines Wegs langweilig. Zendaya kennen und lieben wir alle doch bestimmt schon aus anderen Filmen/Serien, deswegen freue ich mich umso mehr, dass sie nun auch im Marvel Universum existiert.

Fazit

Ab in die Kinos mit euch! Ihr werdet es nicht bereuen wenn ihr ein kleiner oder auch großer Marvel Fan seid. Tom Holland konnte mich zum Glück in der Rolle überzeugen und jetzt ist er auf jeden fall unter der Top 3 meiner aktuellen Lieblingsschauspieler. DieserFilm ist meiner Meinung nach besser als Homecoming und knüpft aber dennoch gut an dessen und Endgame’s Ende and. Viel Spaß beim gucken!

🌺🌺🌺🌺🌺/🌺🌺🌺🌺🌺

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s