Hope Again – Rezension

Die Bestseller Reihe geht weiter!

Hope Again wurde von Mona Kasten geschrieben und erschien 2019 im LYX Verlag. Der Liebesroman fasst 464 Seiten und kostet in Deutschland als Paperback 12.90€.

Klappentext

sie wollte sich niemals verlieben – doch seine worte verändern alles
Everly Penn hatte nie vor, sich zu verlieben – schon gar nicht in ihren Dozenten. Doch Nolan Gates ist charmant, intelligent und sexy, und er ist der Einzige, bei dem Everly die dunklen Gedanken vergessen kann, die sie jede Nacht wachhalten. Je näher sie Nolan kennenlernt, desto intensiver wird die Verbindung zwischen ihnen – und desto mehr wüscht sich Everly, die unsichtbare Grenze, die sie voneinander trennt, zu überschreiten. Was sie nicht ahnt: Hinter Nolans lebensbejahender Art und seiner ansteckenden Begeisterung für Literatur verbirgt sich ein Geheimnis. Und dieses Geheimnis könnte ihre Liebe zerstören, bevor sie überhaupt begonnen hat.

Eigene Meinung

Wie lange mussten wir nun jetzt schon auf Band 4 der Bestsellerreihe warten? Auf jeden Fall zu lange! Wie bestimmt die meisten von euch habe auch ich mich riesig auf Hope Again gefreut, schließlich waren nicht nur die vorherigen Bände, sondern auch der Klappentext vielversprechend.

Stell dir vor, du studierst. In deinem liebsten Kurs sind deine Freunde und dein Dozent. Dein Dozent, der unverschämt toll ist. Er lebt für die Literatur und sieht dabei noch klasse aus. Ihr schreibt öfter miteinander, versteht euch gut. Es grenzt schon an eine Freundschaft, doch dann merkst du etwas: Für wie viele Freunde frischst du vor dem Kurs deinen Lipgloss auf, und kontrollierst, ob alles sitzt …?

Ich liebe die Covers der Again-Reihe, sie sind einfach schön, schlicht und sehen super im Regal aus. So geht es wohl auch den meisten unter uns. Die Cover sind einfach geglückt.

Die Idee, die Mona Kasten bei diesem Buch hatte, hat sie wieder mal hervorragend umgesetzt. Sie hat aus einem doch eher klischeehaften Thema eine einzigartige Geschichte herausgearbeitet, die keineswegs an ein Klischee erinnert. Die Geschichte ist gut aufgebaut und fandet schnell ins Geschehen, was bei der Autorin ja noch nie ein Problem dargestellt hat. Die Hintergrundgeschichte, die sie sich für die beiden Protagonisten ausgedacht hat, berühren einen, auch, wenn ihnen meiner Meinung nach leider das Gewisse etwas fehlt. Dieses Buch hat mich wieder mal nachdenken lassen, über Dinge, die ich im Alltag vergesse. Ich kann euch dieses Buch wirklich ans Herz legen.

Der Moment, den wir jetzt haben, und alle, die noch kommen werden – das zählt. Nicht das, was geschehen ist.

Nolan

Ich bin unglaublich schnell mit den Charakteren warm geworden. Ich liebe sie einfach alle. Allerdings konnte vor allem Everly, die Protagonistin, mich sehr für sich gewinnen. Es ist unglaublich gewesen, wie ähnlich wir uns in unseren Ansichten, Reaktionen und Gedankengängen sind. Teilweise war es so, dass ich einen Gedanken zu einem Satz aus dem Buch gefasst habe, und der nächste Satz entsprach genau meinem Gedanken. Ich konnte Everlys Handlungen verstehen, nachvollziehen und stimmte ihren Gedanken einfach zu.
Nolan Gates, der männliche Protagonist, ist ein Traum Typ. Er wird ganz offiziell in die Bookishboyfriend Akte aufgenommen. Lest selbst über ihn, ich kann gar nicht beschreiben, wie toll er ist.
Wen man in diesem Buch schon sehr gut kennenlernen durfte, ist Blake. Der Protagonist aus Dream Aagin. Das lässt nur meine Vorfreude auf den fünften Band steigern!

Zu dem Schreibstil muss ich nicht mehr viel sagen, oder? Mona Kasten ist mit einer meiner Liebsten Autoren, und zwar nicht ohne Grund. Ich fliege gerade so durch ihre Bücher, man kann davon einfach nicht genug haben! Das ganze Buch ist aus Everlys Sicht geschrieben, was mich persönlich nicht stört, da man die anderen Charaktere auch ohne ihre verschriftliche Sicht gut genug kennenlernt.

Noch nie hatte es jemanden gegeben, der so viel über mich wusste, jemanden, der mich in den Arm nahm, weil er spürte, was in mir vorging. Jemanden, der wusste, dass ich verdammt kaputt war, und mich trotzdem festhielt, statt sich von mir abzuwenden

Everly

Zweite Meinung

Ich muss ehrlich gestehen, dieses Buch hat mich total überrascht. Dadurch, dass mir sein Vorgänger so gut gefallen hat, hätte ich nie damit gerechnet, dass es mir fast genauso gut gefallen könnte. Die Richtung, in die sich die Geschichte entwickelt hat, ist etwas anderes, als ich mir vorgestellt habe. Allein für diesen WOW-Effekt hat es einen Platz im Regel verdient. Auch wenn das gewisse etwas für das perfekte Buch gefehlt hat, bin ich richtig froh es gelesen zu haben und freue mich schon sehr auf seinen Nachfolger.

Fazit

Ein wirklich unfassbar schönes Buch, mit unglaublich tollen Charakteren. Wer noch am überlegen ist, die Reihe zu lesen, sollte sich beeilen, ihr verpasst etwas! Leider aber muss ich sagen, dass mir das gewisse Etwas gefehlt hat. Ich liebe die Charaktere, sie sind bisher meine liebsten aus der ganzen Reihe, aber irgendetwas an der Geschichte hat mir gefehlt. Dennoch dürft ihr euch dieses Großartige Buch nicht entgehen lassen!

🌺🌺🌺🌺/🌺🌺🌺🌺🌺

Wenn ihr noch weitere Meinungen zu Hope Again lesen wollt, könnt ihr gerne auch bei Lovelybooks vorbeischauen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s